Sonntag, 25. März 2012

Der Sommer wird!





Wochenende mit Sonne, klarer Sicht, merkwürdigen Steinhaufen, Moos - I like

Samstag, 24. März 2012

Disappears im Hafen2



Disappears und als VorGruppe Der Rest - sehr fein :)

Dinner beim PowerPoint Karaoke

Zum PPT-Karaoke am Donnerstag im Feinstaub gab's ein üppiges Dinner im Feinstaub. PPT-Karaoke zu Gunsten von Viva con Agua war wirklich sehr fein :)

Samstag, 17. März 2012

Recesky Twin Lens Reflex - First Pics

Es sind Fotos rausgekommen!


Der Rand verschwimmt immer ganz niedlich

Das hässlichste Haus Frankfurts bleibt auch mit der Recesky das hässlichste Haus Frankfurts

Mehr Sonne und mehr Farbe würde die Motive besser machen





Kippe lieber nicht ins Bild rauchen lassen


Montag, 12. März 2012

Jahresabo Papers statt Zeitung!


Da lohnt es sogar vor der geschlossenen Post anzustehen (man lernt nie aus: die Post macht nämlich erst um 8:30 auf!) für ein Päckchen --> Überraschung: Jahresabo Papers :)

Freitag, 9. März 2012

Mittwoch, 7. März 2012

Sonntag, 4. März 2012

bing vs. google


Liebes bing: verpixelte Kennzeichen hatte ich mir anders vorgestellt. Bing zeigt auch Bilder, die bei google gesperrt sind - ist bing vertrauenswürdiger als google? Oder ist die Aufregung um die Bilder schon wieder vorbei? Übrigens sind die Bilder nicht einmal ein Jahr alt, wie ich an meiner Tüv-Plakette und an meinem Fahrrad an der Ecke erkennen kann.

Samstag, 3. März 2012

Nachbohren


Ärmchen-dicke Bohrer für was auch immer...

Theater der Grauen


Am Mittwoch waren wir im Theater der Grauen. Hier die Zitate der Weltpresse dazu:

Bild Frankfurt, 13.02.2012
„Erika Skrotzki brilliert als Frau mit Ecken, Kanten und Abgründen. Frau Sperlings Raritätenladen … gewinnt in der Regie von Peggy Lukac enormen Charme. Lebhafter Beifall. Wertung gut“
Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rhein-Main-Zeitung, 13.02.2012
„Diese Inszenierung ist zutiefst menschlich … .Das Publikum bedankte sich mit anhaltendem Applaus.“
Frankfurter Neue Presse, www.fnp.de
„Ein engagiertes Team sorgt für hervorragende Unterhaltung. Happy End. Begeisterung!“
Frankfurter Rundschau, 13.02.2012
„Dem Volkstheater Frankfurt gelingt die Stehauffrau-Komödie“
Offenbach Post, 14.02.2012
„Das … mit viel Spaß an kleinen Pointen inszenierte Stück lebt … vom liebevollen Bühnenbild … und einer grandiosen Hauptdarstellerin. Ein temporeicher und äußerst vergnüglicher Theaterspaß …“
Unser Tipp: Ein Käfig voller Narren ab Juni

Donnerstag, 1. März 2012